Liste meiner Werke

Flyer
"... über sich und die Welt ..."

E-Mail

Ende 1957 kam ich in Uster/ZH mit einer CP zur Welt. Nach der Sonderschule in Winterthur. absolvierte ich in Bern eine kaufm. Ausbildung.

Bei Gisela Volmer erlernte ich 1984 2 ½ Jahre das Aquarellieren. Das Engagement beim „Theater Chindlifresser“ im Stück „Füür und Flamme“, Tanz mit Beweggrund und Strandgut, sowie das Arbeiten mit Speckstein öffnete neue Wege. Der Auftrag für die Illustration der Bücher „Frau im Mond“ und „Rona und Eleander“, von Eliane Müller war ein erster Höhepunkt.

Was bewegt sich und mich auf welche Weise. Wie bringe ich dies mit dem unbeweglichen Medium, der Malerei zum Ausdruck? Was geschieht, wenn Materialien, die sich in der Welt so nie begegnen, in Beziehung gesetzt werden? Diese Auseinandersetzung lassen neue 3D Bilder-Welten und Weltbilder entstehen. Mein Schaffen zeugt davon.




Cornelia Nater

Stämpbachstrasse 52  |  3067 Boll  |  079-3955974  |  cornelia@cornart.ch